Loading...

Vorarbeiten – November 2018
Edith Leibbrand, BS 2

Es geht gar nicht mehr so lange, bis für mich die schönste Zeit des Jahres anfängt: Die Adventszeit.

Höchste Zeit also, mit Vorbereitungen zu beginnen in der HPS.

Dieses Jahr soll ein ADVENTSHAUS aus ausrangierten Kartonschachteln entstehen, mit möglichst vielen Zimmern.

Die Idee:

Wir basteln mit den Eltern der Lernenden und einigen Lernenden der Schule je ein Adventszimmer nach eigenem Gutdünken.

Da kann so allerhand entstehen: Winterlandschaften, eine adventlich geschmückte Traumgarage, ein Kuchenbäckerhaus, ein Zauberwald, eine Samichlausengeschichte, eine gemütliche Wohnstube…

Die fertigen Zimmer werden mit dem Schuhschachteldeckel geschlossen und zu einem Adventshaus aufgestapelt. Dann, nach und nach öffnet sich das Haus- d.h. jeden Tag wird ein Deckel eines Adventszimmers geöffnet.

So können die Lernenden sich ab dem schönen Inhalt freuen und die Zeit bis zum 24.12. gemeinsam geniessen und gestalten.

Vielleicht was zum Nachmachen? – also beim mir im Keller habe ich so allerhand Material gefunden, das sich wunderbar verbasteln lässt ;-).

2018-12-03T14:07:34+00:00