Spielerisches Erkunden geometrischer Formen und was dabei alles entdeckt und gelernt werden kann.

Mathe ist auch Sprache: Viele neue Wörter begegnen uns, wenn wir uns mit einem neuen Thema befassen. Der Wortschatz erweitert sich. Die Wörter werden angewendet, mit Handlungen verbunden, aufgeschrieben: Lineal, Viereck, Dreieck, Quadrat, verdoppeln, falten…

Auch mit einem Lineal und einem Bleistift kann ein Dreieck entstehen.

Wenn die Begriffe bekannt sind, kann die Suche nach den Formen losgehen. Was finden wir in unserer Umgebung: quadratisch, viereckig oder dreieckig?

Wieviele Dreiecke enthält ein Quadrat? Sie werden immer kleiner und in jedem Dreieck sind wieder zwei neue versteckt…

Aus einem Quadrat entstehen unendlich viele Dreiecke und neu zusammengesetzt ergeben sie kreative Figuren.