Vom 20. bis 24. September 2021 verbrachte die MS2 fünf wundervolle Tage auf dem Hasliberg. Wir sind auf dem Muggenstutz gewandert, haben das Ballenberg-Museum besucht, auf dem Feuer gebrätelt und im Seeli gebadet. Die Lernenden erzählen:

Wir sind so zufrieden. Es ist schön im Hasliberg. Das ist der Lungernsee. Wir haben ihn aus dem Zug gesehen. Frau Hunkeler hat uns vom Muggenstutz erzählt.

Das ist das Häuschen vom Kräuterzwerg Reeberchen. Wir sind mit dem Bähnli gefahren und weit gelaufen. Es hat mir Spass gemacht. Wir haben Fussball gespielt.