Rund um das Schulhaus und im Innenhof der HPS gibt es zahlreiche bunt bepflanzte Hochbeete mit Gemüse, Beeren, Kräutern und Blumen zu entdecken.

Die Werkstufe hat die Hochbeete gebaut, zusammengesetzt und mit Erde befüllt. Lernende der Oberstufe, Werkstufe und Primarschule, planen, sähen und pflanzen seit den Frühlingsferien fleissig an und beobachten und staunen wie sich die Pflanzen entwickeln.

Bereits im Februar/März machten die Lernenden die Hochbeete bereit. Dabei war Ausdauer und viel Körpereinsatz gefragt.

Fast nicht zu glauben, dass aus einer verschmorten, auskeimenden Kartoffel innerhalb weniger Wochen grosse Stauden wachsen. Wir sind gespannt auf die Ernte.

Woher kommen die Erdbeeren, die wir so gerne essen? Wir erfahren, dass viel Arbeit und Pflege dahinter steckt und es viel Geduld braucht, bis wir sie essen können.

Verschiedene Küchenkräuter können wir bereits jetzt ernten. Der Tee aus Minze und Zitronenmelisse schmeckt super, und es riecht im ganzen Schulhaus danach.